Beschichtung
von Solaranlagen

Mehr Ertrag durch beschichtete PV-Module

In Kooperation mit der Firma Nanoproofed bieten wir Ihnen die Beschichtung Ihrer Solarmodule an:

Vorteile einer Beschichtung:

  • selbstreinigend und schmutzabweisend
  • verhindert dauerhaft den Befall mit Algen
  • schützt zuverlässig vor den Gefahren biologischer Lochfraßkorrosion (Schwarzpilze)
  • ist giftfrei
  • wirkt dauerhaft und nachhaltig (15 Jahre Garantie )
  • senkt die Kosten der Photovoltaik Reinigung durch verlängerte Reinigungsintervalle und einfachere Reinigung

 

Auf dem Solarmodul wird eine photokatalytisch aktive Schutzschicht aus Titandioxid (TiO2) erzeugt. Mit Hilfe der Lichtenergie aktiviert das TiOaus der Umgebungsluft reinen Sauerstoff, der alle organischen Ablagerungen auf der beschichteten Oberfläche des PV-Moduls durch Oxidation zersetzt.

Die Folge ist:

  • Organischer Schmutz (wie z. B. Dämpfe aus Ställen bzw. Fette und Öle aus z.B. lebensmittelverarbeitenden Betrieben) kleben nicht mehr fest, sondern lassen sich einfach abspülen.
  • Algen und andere biologische Transmissionshemmer setzen sich nicht mehr fest
  • Die biologische Lochfraßkorrosion (Zerstörung der Glasoberfläche der PV-Module durch Schwarzpilze) wird zuverlässig verhindert.

Höhere Wirtschaftlichkeit

Der Aufwand amortisiert sich binnen weniger Jahre, weil die Beschichtung:
  • Laut wissenschaftlichen Studien beträgt der Mehrertrag bei einer beschichteten Anlage langfristig im Durchschnitt bis zu 7,5 % in Spitzen sogar bis zu 12,5 % pro Jahr.
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die Kosten für die Reinigung – da die Reinigungszyklen und der Reinigungsaufwand durch die Beschichtung um ein Vielfaches verlängert wird
  • Der Hersteller gibt eine 15 Jahres Garantie auf die Haltbarkeit der Beschichtung !

Unser Produkt „nanoproofed® protection Solar Photokat“ erzielt folgende Effekte:

  1. PV-Mehrertrag im Durchschnitt von bis zu 7,5%
  2. Die Stromproduktion beginnt schon früher am Tag und endet später
  3. Geringe bis keine Eis und Schneebildung auf den Modulen
  4. Schutz vor Kratzern durch Sand usw., längerer Erhalt der teuren Module
  5. Antireflex, d.h. Entspiegelung der Module

Nach Beschichtung hält das Produkt mindestens 15 Jahre! Bei einer Investitionszeit von 1,8 – 2,2 Jahren!

Wir sorgen dafür, dass die Stromproduktion durch die Verminderung der leistungssenkenden Einflüsse schon früher am Tag beginnt und später endet. Dies kann u.A. vorkommen durch Raureif, Wassertropfen, absetzender Nebel, Schmutz etc. die wie ein Spiegel wirken.

Mit nur geringem Aufwand kann für einen Werterhalt der Module gesorgt werden und die Beschichtung spart nebenbei lästige und teure Reinigungen bei verbesserter Leistung. Die Wirkungsweise der Beschichtung wurde zusätzlich auch durch die neuartige CELLO-Messmethode der Universität Kiel in der Technischen Fakultät nachgewiesen. Diese einzigartige patentierte Methode gilt als die präziseste und effektivste Messmethode für Solar- und PV-Zellen, da sie jeden einzelnen Bereich des Moduls misst und so ertragsstarke und ertragsschwache Stellen aufdeckt.

Zum Schluss können Sie sich einen Bericht („Magazin Photovoltaik.pdf“) aus der Photovoltaik Zeitschrift Ausgabe Juli 2015 mit dem Technologiebericht mit Informationen über Anwendung und resultierende Effekte zusenden lassen.

Kontaktieren Sie uns dazu – wir helfen Ihnen gerne weiter.